Über uns

Das Hamburger Bibelkolleg gibt es seit 2016. Es ist aus der „Kompass-Bibelschule“ entstanden, die wiederum aus der „Anskar-Bibelschule“ hervorgegangen ist, die 2004 gegründet wurde. Auch wenn sich der Name über die Jahre geändert hat, das Ziel bleibt gleich: Wir wollen die Bibel und ihre Aussagen in zeitgemäßer Form allen nahebringen, die Gott und sein Wort tiefer kennenlernen wollen. Das Hamburger Bibelkolleg richtet sich an alle, die mehr wissen und Zusammenhänge erkennen wollen. Egal, ob Jung oder Alt. Unsere Referentinnen und Referenten kommen aus einem breiten Spektrum und bringen eine große Leidenschaft für ihr jeweiliges Thema mit.

Unsere Seminare finden jeweils freitagabends (von 19-21 Uhr) und samstags von 9:30-17 Uhr statt. Zurzeit auch hybrid – also vor Ort (so dies von der aktuellen Corona-Verordnung her möglich ist) oder auch von zuhause aus, per Zoom.