Träger

Das Hamburger Bibelkolleg e.V. wurde im Juli 2015 in enger Anbindung an das Netzwerk „Gemeinsam für Hamburg“  gegründet. Alle Gründungsmitglieder sind Mitglieder des Leiterkreises „Gemeinsam für Hamburg“.

Das Hamburger Bibelkolleg versteht sich als Ergänzung zu den bereits bestehenden Ausbildungsmaßnahmen und will als berufsbegleitende Bibelschule einen Beitrag zur theologischen Bildung und Ausbildung leisten. Es ist gemeinnützig anerkannt und damit nicht gewinnorientiert ausgerichtet.